Warum Politik?

 

Politik hat mich schon immer interessiert, sehr oft verärgert und irgendwann neugierig gemacht. Aber Schimpfen auf Politik und Politiker bringt gar nichts. Besser machen ist mein Ziel!

 

Kommunalpolitik ist die Politik der kurzen Wege. Gefasste Beschlüsse werden   zeitnah umgesetzt. Man kann Probleme anpacken, versuchen zu lösen und die eigenen Erfolge sind sichtbar.


Warum Altona?

 

Hier lebe ich mit meiner Familie seit 25 Jahren. Altona ist bunt und weltoffen aber auch zerrissen in seiner Vielfältigkeit. In den Jahren meines politischen Engagements habe ich Altona Kennen und Lieben gelernt. Hier will ich Politik machen.


Warum FDP?

 

Optimismus und der positive Blick auf unsere Gesellschaft haben mein Leben geprägt und mich auch durch schwere Zeiten geführt. Diese Ideale möchte ich in meiner politischen Arbeit wiederfinden und das gelingt mir mit liberaler Politik.

 

Liberale Werte und Errungenschaften sind auch in unserer modernen Gesellschaft keine Selbstverständlichkeit. Pressefreiheit, Freiheit der Kunst, Gleichberechtigung und vor allem ein toleranter und liberaler Umgang miteinander gilt es zu verteidigen.

 

Einfach mal machen und nicht den Zauderern und Zögerern, den ewigen Bedenkenträgern die Entscheidung über unser Leben treffen zu lassen. Dazu brauchen wir die Liberalen! Deshalb FDP.